Der Akkordeonist

Martin spielt sein Instrument mit viel Herzblut und Ausdauer. Wenn  er in die Tasten greift, ist Stimmung und Gaudi garantiert. Beim Gesang blüht er förmlich auf und die weiblichen Fans zergehen wie Butter.

Martin hatte bereits in den siebziger Jahren als Duo Ginos zusammen mit Gerry seine ersten Auftritte. So manches Ehepaar denkt gerne an ihr Hochzeitsfest und an die beiden jungen feschen Musiker zurück.

Aber auch mit etwas weniger Haaren auf dem Kopf ist Martin mit Leib und Seele beim Musizieren und erfreut ein grosses Publikum mit seinem vielseitigen Spiel.